Willkommen auf der Seite von Gero Janze2021-04-25T13:18:51+00:00

Willkommen auf der Seite von Gero Janze

Pressebericht: Janze nicht mehr Gemeindedirektor in Grasleben

Am 10. August 2022 berichten die Helmstedter Nachrichten(siehe unten) von der Ratssitzung der Gemeinde Grasleben vom 08. August 2022. Die Gründe für meinen Rücktritt als Gemeindedirektor hatte ich bereits dargestellt (siehe auch hier) und frühzeitig angekündigt. Insofern empfinde ich die eine oder andere Äußerung aus dem Zeitungsartikel nicht angemessen. Warum?

Pressemitteilung von Veronika Koch: Die CDU-Fraktion der Gemeinde Grasleben reagiert auf eine Pressemitteilung der Mehrheitsfraktion aus SPD, Freiem Wählerbündnis und Bürgerliste im Gemeinderat Grasleben

Ausnahmsweise füge ich an dieser Stelle eine Pressemitteilung von jemand anderen ein. Warum? Weil mich die Pressemitteilung als Gemeindedirektor der Gemeinde Grasleben direkt betrifft bzw. betraf. Wie bereits von mir dargestellt, ist der Hauptgrund für meinen Rücktritt als Gemeindedirektor das Gebaren der Gruppe SPD, Freiem Wählerbündnis und Bürgerliste Grasleben im Gemeinderat Grasleben. In der Pressemitteilung geht es genau um diese Thematik. Grund genug, diese hier zu veröffentlichen.

Zeitungsartikel sorgt für Verwirrung: Janze weiterhin Samtgemeindebürgermeister.

Der Rücktritt als ehrenamtlicher Gemeindedirektor hat nichts mit dem Samtgemeindebürgermeister zu tun. Ich leite weiterhin das Rathaus bzw. die Samtgemeindeverwaltung. Der Rücktritt als Gemeindedirektor der Gemeinde Grasleben hat wenig mit der Nord- oder Südumgehung zu tun, als vielmehr mit den Diffamierungen eines einzelnen Ratsmitgliedes aus der Mehrheitsfraktion im Gemeinderats Grasleben gegenüber Verwaltung und vielen weiteren Beteiligten. Ferner befürchte ich dramatische Folgen für die Gemeinde Grasleben, da seit der Kommunalwahl nur die Entlastungsstraße eine Rolle für die Mehrheitsgruppe spielt. Um wichtige Themen wie z.B. Kindergärten oder Baugebiete kümmert man sich jedoch faktisch nicht zumindest wurde dazu nicht beschlossen oder beantragt. Die Arbeit auf Samtgemeindeebene (als Samtgemeindebürgermeister) läuft weiter und funktioniert mit einem tollen Rat reibungslos.

Sport-Thieme GmbH erhält Plakette “Partner der Feuerwehr”

Bereits zum 21. Mal konnte die begehrte Auszeichnung der Plakette „Partner der Feuerwehr“ am Freitag im Rahmen der INTERSCHUTZ verliehen werden. Insgesamt erhielten 18 Firmen aus ganz Niedersachsen die dekorative Plakette aus den Händen des Vizepräsidenten des Landesfeuerwehrverbandes Niedersachsen (LFV-NDS), Klaus-Peter Grote, und niedersächsischen Minister für Inneres und Sport, Herrn Boris Pistorius, überreicht.

Die Grasleber Blühwiese im NDR Fernsehen bei Bingo!

Habt ihr Sonntag Bingo im NDR-Fernsehen gesehen? Wenn nein, hier gibt es nochmal den wichtigsten Teil. Das Interessante an der „BINGO! Geschichte“ ist, dass ich diese Blühwiese anfangs gar nicht so gern wollte. Unsere letzte Bürgermeisterin Veronika Koch wollte diese Wiese aber unbedingt umsetzen und hat mich so lange „bearbeitet“, bis ich zugestimmt habe. Was haben wir darüber gestritten… Und auch im Rat waren dann nicht alle begeistert, die Bürgermeisterin setzte sich aber durch. Und sie hat dazu auch den direkten Draht in die BINGO-Zentrale hergestellt.

Mehr Beiträge laden